• Hintergrundwissen

    Dinosaurierblut und Mr. DNA – ist Jurassic Park möglich?

    Der Autor von Dino Park, Michael Crichton baut in seine Geschichte verschiedene wissenschaftliche Methoden ein. Es geht um Wissenschaftler, die mit gentechnischen Methoden Dinosaurier wieder zum Leben erwecken und sie auf einer einsamen Insel ansiedeln. Dass das nicht gehen kann, ist natürlich vorprogrammiert und die Dinosaurier verlassen zum einen unbemerkt die Insel und sie pflanzen sich fort, obwohl die Wissenschaftler absichtlich nur weibliche Tiere ausgebrütet haben. Die Geschichte fasziniert und wurde als Jurassic Park verfilmt. Ich glaube ich bin nicht die einzige Person, die mit der Fantasie spielt, wie es wäre einen Dinosaurier zu halten (in meinem Fall eher eine Riesenlibelle oder einen Riesentausendfüsser). Das spannende an Jurassic Park ist,…

  • Podcast

    Du schuldest mir noch was, Anna! | Spezialfolge für die Podfluencer | Folge 13

    Auf dem Podfluencer-Festival in Neu-Ulm haben Anna vom Krabbeltiertalk und ich uns das erste Mal in echt gesehen und nicht nur eine Folge aufgenommen. Dabei ist auch diese Spezialfolge hier herausgekommen, bei der wir eine Aufgabe aus der Rubrik Verwirrung Explosiv der Podfluencer erfüllen mussten: „Stell dir vor, der andere schuldet dir etwas!“ Da mussten wir nicht lange überlegen, denn es gab so einige Antworten die noch ausstanden: Die Original-Podfluencer-Folge gibt’s hier zum anhören! Anna findet ihr bei Instagram und auf Krabbeltiertalk.de und mich ebenfalls bei Instagram und auf mal-eben-entdeckt.de

  • Podcast,  Uncategorized

    Dinosaurierblut und Mr. DNA: Ist Jurassic Park möglich? | Spezial für PhDSciCom | Folge 12

    In dieser Spezial-Folge, die ich im Rahmen der Wissenschaftler:in der Woche Aktion von PHD SciComm aufgenommen habe, geht es um folgende spannende Frage: Ist Jurassic Park möglich? Es fallen Begriffe wie Desoxyribonukleinsäuren, wir klären warum unsere roten Blutkörperchen keinen Zellkern haben und es geht natürlich um Fossilien (auch in Bernstein). Welchen Dinosaurier oder welches Fossil würdest du gerne zurückholen? Schreib es in die Kommentare! PhDSciCom findet du hier auf Instagram – hier gibt es viel Spannendes zu Wissenschaft, Doktorarbeiten und viele Wissenschaftler_innen, die sich und ihre Forschung vorstellen!

  • Podcast

    Kleine Helden: Von Superkräften, Wanzenparfüm und Spezialstaubsaugern | Interview mit Nathalie von tiny__heroes | Folge 11

    Wenn du dir eine Superkraft aussuchen könntest, welche wäre das? Wärst du eher Hornisse, die bei jedem Wetter raus geht oder könntest du dich katapultieren wie der Rote Schnellkäfer? Für diese Folge habe ich mit Nathalie gesprochen, die auf dem Instagram Kanal tiny__heroes Umweltbildung vom Feinsten macht. Und dabei geht es um Insekten, denn die sind kleine Helden und beweisen mehr Superkräfte als Ekelfaktor! Wir haben darüber gesprochen, wie gute Umweltbildung funktioniert, warum Nathalie heute noch tote Bremsen in ihrem Auto herumfährt und was es mit ihrem kleinen Zimmerpflanzenproblem auf sich hat. Nathalie findet ihr bei Instagram als tiny__heroes und mich auch auf Instagram als „Mal Eben entdeckt“ und auf mal-eben-entdeckt.de.

  • Podcast

    Rüsselpositionen bei Insekten | µ-Folge 9

    Insekten sind enorm vielfältig und das betrifft natürlich auch ihre Rüssel oder Mundwerkzeuge. Doch diese variieren nicht nur in Form und Aufbau, sondern auch in ihrer Lage und Position am Körper. In dieser µ-Folge, die ihr euch in der letzten Abstimmung gewünscht habt, geht es um Kehlschnäbler, Brustrüssler und unpraktische, aber schicke Beißerchen! Einen Blockpost mit Bildern findet ihr auf hier und mich auf Instagram als „Mal Eben entdeckt“.

  • Hintergrundwissen

    Rüsselpositionen bei Insekten

    Dass Insekten enorm vielfältig sind, kann gar nicht häufig genug erwähnt – und mit einer Vielzahl passender Beispiele unterlegt werden! Beine, Flügel und Körperformen variieren je nach Spezialisierung auf ein bestimmtes Verhalten oder einen Lebensraum. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch die Mundwerkzeuge nicht in allerhand Variationen vorkommen. „Werkzeuge“ beschreibt die Nahrungsaufnahme-Strukturen der Insekten ziemlich gut, denn hier finden sich nicht nur Zähne, sondern aus verschiedenen Bestandteilen (Werkzeugen) zusammengesetzte Spezialapparate. (Labrum= Oberlippe (begrenzt den Mundraum nach oben), Mandibel,= Oberkiefer, Maxillen = Unterkiefer (seitliche Wände des Mundraums), Galea= Außenlade, Lacinia= Innenlade, Palpus= Taster, Labium= Unterlippe (Boden des Mundraumes)) Und dieser Werkzeugkasten ist nicht nur variabel zu langen Saugrüsseln, kräftigen Beiß-…

  • Entdeckung des Tages

    Entdeckung des Tages: Rainfarn-Blattkäfer

    Entdeckt habe ich diesen kleinen Kerl in den „Bergen“, einer Landschaft aus Trockenrasen und Wald südöstlich von Rostock. Der Rainfarn-Blattkäfer futtert zum Glück noch anderes als Rainfarn, denn diesen sucht man hier vergeblich. Aber das reiche Angebot an Disteln, Strandnelke und Wilder Möhre scheint es auch zu tun. Die Weibchen sehen zur Zeit der Eiablage etwas aus wie kleinere Schwarzblaue Ölkäfer, denn auch ihr Hinterleib ist dann verlängert und die Deckflügel (Elytren) sind kürzer als der Körper. Und nicht nur optisch haben sie etwas mit dem Ölkäfer gemein, der wie wir diesen Sommer ohne Unterlass hören durften extrem gefährlich ist (für eine Richtigstellung diese Behauptung hört euch gern noch einmal…

  • Podcast

    Folge 5: Party-Vorbereitungen (Lightshow)

    In Vorbereitung auf die Jubiläumsfolge von Annas Krabbeltiertalk haben wir zusammen die Grundlagen für jede gute Partyvorbereitung besprochen: Wie entsteht eigentlich Leuchten im Tierreich? Dabei gehen wir verschiedenen Phänomenen auf die Spur (Knicklichtkrebse), begegnen pinken Springhasen und erfahren was Biolumineszenz, Phosphoreszenz und Fluoreszenz sind.

  • Podcast

    Folge 4.2: Schnecken, Spitzmäuse und Super-Kröten

    In der Fortsetzung von Folge 4.1 geht es wieder um giftige Tiere. Wir verlassen das Reich der Insekten und Arthropoden und sprechen über giftige Wirbeltiere und endlich wird aufgeklärt was es mit Annas Schnecken auf sich hat. Mit dabei ist wieder Anna vom Krabbeltier-Talk (https://www.instagram.com/krabbeltiertalk/)

This function has been disabled for Mal Eben Entdeckt.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner